• Skifahren im Unesco Weltnaturerbe: Ein Erlebnis der Superlative, das man in den Südtiroler Dolomiten auf großartigen Pisten mit grandiosem Ausblick auf die Berglandschaften, erleben kann.

    BildIm Jahre 2009 wurden die Dolomiten zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Zu Recht, denn durch ihre einzigartige Schönheit und majestätischen Felsen prägen die Dolomiten die Landschaft Südtirols (Italien). Die Dolomiten werden wegen des hellen Dolomitgesteins von den Bewohnern Südtirols auch liebevoll „bleiche Berge“ genannt. Sie umfassen rund 350 Dreitausender, einen Nationalpark, als auch sieben Naturparks und sind somit der perfekte Urlaubsort für abenteuerlustige Wintersportler. Südtirol bietet zwar eine Vielzahl bezaubernder Winterlandschaften und bestens präparierte Skipisten, doch wo kann Skifahren schöner sein als in den einzigartigen Dolomiten?
    Im Weltnaturerbe Dolomiten befindet sich zudem das größte und modernste Skikarussell der Welt: „Dolomiti Super Ski“. In den zwölf vereinten Großraumskigebieten erwartet die Winterurlauber auf über 500 Pistenkilometer ein Skivergnügen der besonderen Art. Zu einer der beliebtesten und schönsten Touren des Skieldorados zählt die Sellaronda. Die Route umfasst rund 40 Kilometer und verbindet die vier ladinischen Täler Gröden, Arabba, Fassatal und Alta Badia. Neben der der Umrundung des Sellamassives ist die Gebirgsjägerrunde ein absolutes Muss für naturbegeisterte Wintersportler. Die Skitour verläuft rund um die „Blutberge“ Col di Lana und Lagazuoi. Im Ersten Weltkrieg waren die Berge zwischen Österreichern und Italienern heftig umkämpft und bekamen deshalb den Namen „Blutberge“. Die Berge sind heute ein Mahnmal des Krieges.
    Wie schon anfangs erwähnt, gibt es viele gute Gründe den Skiurlaub inmitten der Dolomiten zu verbringen. Das Schgaguler 4-Sterne SPA Hotel & Residence in Kastelruth ist einer davon. Das Hotel bietet begeisterten Wintersportler passende Pakete zum Thema Ski-Safaris in den Dolomiten an. Das Hotel Schgaguler ist der perfekte Ausgangspunkt für Touren wie die Sellaronda oder die Gebirgsjägerrunde, da es im Herzen des Skikarussells Dolomiten liegt. Die Gäste haben zwei Möglichkeiten: entweder sie erkunden die Dolomiten selbständig oder sie erforschen gemeinsam mit dem Gastgeber Gottfried Schgaguler die einzigartige Winterlandschaft. Entlang der schönsten Pisten und bei Winterwanderungen durch das zauberhafte Gebiet der Dolomiten, erfahren die Gäste mehr über Gipfel, Geschichte, Kultur und den Südtiroler Brauchtum.
    Eingeweiht in die Geheimnisse der Südtiroler Bergwelt und mit dem Hotelgastgeber als Guide, erwarten die Gäste nicht nur interessante Gespräche, sondern auch reichlich Spaß und Abenteuer. Natürlich kommt bei einer geführten Wanderung mit den Gastgeber das leibliche Wohl nicht zu kurz: Gottfried Schgaguler weiß genau wo es die besten Hüttenschmankerln und Tropfen gibt, um einen ereignisreichen Tag in geselliger Runde das besondere Etwas zu verleihen.
    Am Abend geht es dann auf zum Mondscheinrodeln. Die Dolomiten sind nicht nur bei Tag, sondern auch bei Nacht ein Hingucker. Im Mondschein die Piste runter rodeln, die verschlafene Winterlandschaft bewundern und zu guter Letzt noch einen heißen Glühwein in einer typischen Skihütte genießen, was wünscht man sich mehr? Wer es am Abend hingegen gemütlicher mag, kann sich im rund 1400m ² großen Wellness-Bereich entspannen. Die Wohlfühl-Oase bietet ein Panorama Schwimmbad mit atemberaubendem Blick auf die Südtiroler Bergwelt, einen beheizten Outdoor-Jacuzzi im Zen Garten und verschiedene Wellnessbehandlungen. Ruhe und Entspannung können sich die Gäste im Saunabereich des 4-Sterne Hotels gönnen. Hier findet man ein reichliches Angebot an Saunen, wie beispielsweise eine Bio-Sauna und eine finnische Sauna mit Kelo Holz. Entspannt und voller neu gewonnener Energie können die Urlauber beim Abendessen im Rubin Ristorante des Hotel Schgaguler das Erlebte bei einem guten Glas Wein nochmals Revue passieren lassen. Für alle Wellness-Liebhaber gibt es noch ein zusätzliches Highlight: die zeitlich unbegrenzte Nutzung von Sauna und Schwimmbad ohne den Stress von jeglichen Öffnungszeiten macht das Urlaubserlebnis vollkommen.
    Kulinarisch werden die Gäste vom süditalienischen Küchenmeister Rosario mit mediterraner und leichter Küche verwöhnt. Die Südtiroler Küche ist bekannt für ihre große Vielfalt an Köstlichkeiten, welche traditionelle und mediterrane italienische Aromen miteinander vereinen. Mit vitaler und leicht bekömmlicher Küche und der Kunst die traditionelle Südtiroler Küche in einer elegant-raffinierten Fusion mit mediterranen Einflüssen zu einer spannenden Komposition für Gaumen und Magen zu vereinen, schafft der Küchenchef des Hotel Schgaguler mit seinen Gerichten ein Genusserlebnis der besonderen Art.
    Mehr Informationen und Angebote zu einem wunderbaren Winterurlaub in Südtirol im Hotel Schgaguler finden Sie hier.

    Das Portal "Ihr Feriendomizil" können Sie kaufen.

    Interessiert an "www.Ihr-Feriendomizil.com"?
    Schicken Sie Ihr Kaufpreisangebot an: hhwerbung[at]web.de

    Werbeanzeige

    Über:

    Hotel Schgaguler ****
    Herr und Frau Schgaguler
    Dolomitenstraße 2
    39040 Kastelruth
    Italien

    fon ..: +39 0471 712100
    fax ..: +39 0471 712200
    web ..: http://www.schgaguler.com
    email : hotel@schgaguler.com

    Pressekontakt:

    trick17.media
    Frau Julia Dusini
    Industriezone 1/5
    39011 Lana

    fon ..: +39 0473 563931
    web ..: http://www.trick17.it
    email : marketing@trick17.it

    Skifahren im Unesco Weltkulturerbe Dolomiten

    Schlagwörter: , , , , , , ,


    Disclaimer:
    Dieser Content wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Webeitenbetreiber von Ihr-Feriendomizil.com distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    veröffentlicht am 3. Dezember 2013
    Content wurde auf Ihr Feriendomizil 287 x angesehen • ID-Nr. 1367

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet: