• Tomas Güttler gibt mit „Die Insel Hiddensee“ von Alexander Ettenburg die Neuauflage des 1912 erstmals erschienenen Buches über die Insel heraus.

    BildTauchen Sie mit Alexander Ettenburgs Buch „Hiddensee“ in ein Hiddensee vor über 100 Jahren ein. Folgen Sie den Spuren des Einsiedlers von Hiddensee – Alexander Ettenburg. Mit diesem seit 1912 erstmals wieder veröffentlichten Buch erhalten Sie einen völlig neuen Inselblick auf „Dat söte Länneken“ oder das „Ostseebad der Zukunft“ – wie Ettenburg sein Werk ebenfalls nannte.

    Tomas Güttler gibt mit Alexander Ettenburgs „Die Insel Hiddensee“ das Reprint der Originalausgabe von 1912 heraus. Der Zustand des ihm vorliegenden Exemplars, welches die Grundlage für diesen Reprint bildet, war derart dürftig, zerfleddert und restaurierungsbedürftig, dass Güttler sich dazu entschieden hat, in mühsamen Schritten das Buch, Seite für Seite, aufwändig zu digitalisieren. Ziel war es ein ansehnliches, druckfähiges Werk als Faksimile herzustellen, ohne den Charme und die Gestaltung eines über 100 Jahre alten Buches zu verlieren. Mit der Neuausgabe ist es nun möglich, das Werk des Einsiedlers von Hiddensee den Freunden und Liebhabern dieser einzigartigen Insel wieder in die Hände zu geben. Wandeln Sie auf den Spuren von Alexander Ettenburg und erkunden die Insel gemeinsam mit ihm. Mit Güttlers Neuausgabe wird eine längst vergangene Zeitepoche wieder lebendig.

    „Die Insel Hiddensee“ von Alexander Ettenburg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9996-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier: www.tredition.de

    Werbeanzeige

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Ihr-Feriendomizil.com verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Insel Hiddensee – Reprint von 1912 blickt im Rückblick auf das Ostseebad der Zukunft

    veröffentlicht am 27. Oktober 2014
    Content wurde auf Ihr Feriendomizil 275 x angesehen • ID-Nr. 2504

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,