• Die Plitvicer Seen und ihre Umgebung bieten viele attraktive Standorte für Urlaub, Sport und Erholung. Über die gut ausgeschilderten Wanderwege lässt sich der Nationalpark entdecken.

    BildDer mit rd. 300 km² größte Nationalpark Kroatiens und zugleich ältester Nationalpark in Südosteuropa liegt im Osten des Landes. Die Plitvicer Seen sind ca. 55 km von der Küste entfernt, nahe an der Landesgrenze zu Bosnien. 19 kleinere Dörfer sind integriert. Größere Ortschaften in der Umgebung sind Ogulin, Rakovica, Otocac, Gospic, sowie Bihac auf bosnischer Seite. Hier gibt es günstige Unterkünfte direkt vom privaten Vermieter, wie auf dem Portal www.ferienhaus-liste.de.

    Der Nationalpark Plitvicer Seen ist wegen seiner charakteristischen Karstlandschaft weltweit bekannt. Typisch für das Karstgebiet ist sprödes oder löchriges Gestein, meist Kalkstein oder Dolomit. Aufgrund der Eigenheiten des Karstgesteins versickern die Flüsse in das Gestein und suchen sich unterirdisch neue Wege. Treffen sie auf härteres Gestein treten die Flüsse wieder an die Oberfläche. So auch die zahlreichen Flüsse im Gebiet der Plitvicer Seen. Ein kaskadenförmig angelegten System von Seen bestimmt das Landschaftsbild. 16 Seen sind an der Oberfläche sichtbar. Weitere liegen unter der Erdoberfläche und sind teilweise über Höhlengänge zu besichtigen. Alle Seen sind über kleine Flüsse miteinander verbunden. Ein weiteres imposantes Naturschauspiel bieten die Wasserfälle. Der große Wasserfall Veliki slap hat eine Höhe von 78 m. Die Plitvicer Seen sind von zahlreichen Bergen umgeben. Höhenunterschiede von bis zu 900 m sind auf engstem Raum zu finden; ein anspruchsvolles Wanderparadies in einer atemberaubender Naturlandschaft. Zwischen 1962 bis 1968 wurden in Kroatien viele Karl-May-Filme gedreht. Das Gebiet der Plitvicer Seen diente als Kulisse für den Film „Der Schatz im Silbersee“.

    Für die Wintersportler unter den Urlaubern gibt es z.B. das Mukinje Skigebiet in 700 m üNN; ein weitläufiges Gebiet für Alpinisten, wie für Langläufer. Die Wanderer finden in dem bewaldeten Bergland Medvjedak anspruchsvolle wie familientaugliche Wanderwege. Die höchsten Erhebungen sind hier der Ostri (889 m), Tupi (868 m) und Turcic (801 m). Auch Kletterer und Paragleiter kommen hier auf ihre Kosten, ebenso wie die Reitbegeisterten, die die traumhafte Landschaft hoch zu Roß erleben können. Ausgangspunkt hierfür ist z.B. die Jelov Klanac Farm. Und schließlich ist auch der Angelsport zu erwähnen. An den zahlreichen Seen dauert die Angelsaison von 1. März bis zum 31. Oktober.

    Im Gebiet der Plitvicer Seen gibt es noch einige Mühlen in Betrieb. Es sind historische Mühlen, angetrieben durch Wasserkraft und eingesetzt z.B. im Sägewerk oder als Getreidemühle. Die restaurierten Anlagen, manchmal in kleinen malerischen Dörfern gelegen, sind attraktive Ausflugs- und Besichtigungsziele. Das breite touristische Angebot der Region rundet die Sternwarte in Korenica ab. Und schließlich ist ein touristisches Muss die Besichtigung einer der zahleichen Höhlengänge. So z.B. der Garbovaca Höhlenpark mit sechs Höhlen, wovon drei als nationale geomorphologische Denkmäler ausgeweisen sind. In einem angegliederten open air Museum für Höhlenforschung erfährt man Detail zu den spektakulären Naturerscheinungen der Karstlandschaft.

    Über:

    Ferienhaus-Liste.de
    Herr Stefan Niederlaender
    Birkenstr. 32
    66440 Blieskastel
    Deutschland

    fon ..: 0684253390
    web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
    email : hallo@ferienhaus-liste.de

    www.Ferienhaus-Liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter. Hier können Vermieter Ihre Ferienobjekte mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern präsentieren. Sie haben die Möglichkeit den Eintrag jederzeit und selbstständig zu überarbeiten.

    Urlauber finden in dem großen Angebot sicher eine passende Ferienwohnung oder Ferienhaus für die schönste Zeit des Jahres. Dem Besucher steht eine Merkliste zur Verfügung. So findet er beim nächsten Besuch seine schönsten Ferienunterkünfte direkt wieder. Seine Anfragen zur Verfügbarkeit einer Ferienunterkunft gehen direkt zum Vermieter. Für Kurzentschlossene gibt es den kostenlosen Service der allgemeinen Suchanfrage unter http://www.ferienhaus-liste.de/buchung.php. Ohne mühsam viele Angbeote zu durchforsten, kann man mit nur einer Anfrage direkt alle Vermieter in der Wunschregion anschreiben.

    Pressekontakt:

    Ferienhaus-Liste.de
    Herr Stefan Niederlaender
    Birkenstr. 32
    66440 Blieskastel

    fon ..: 0684253390
    web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
    email : hallo@ferienhaus-liste.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Ihr-Feriendomizil.com verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Geheimtipp Plitvicer Seen: Urlaub bei Winnetou und Old Shatterhand in Kroatien

    veröffentlicht am 4. Juni 2014
    Content wurde auf Ihr Feriendomizil 319 x angesehen • ID-Nr. 1974

    Schlagwörter: , , , ,