• Verschwundene Beiträge zu Bewertungen bei Yelp nach Übernahme des Bewertungsportals von Qype, führen zu erheblichen Wettbewerbsnachteilen und schränken Persönlichkeitsrecht ein.

    Das Bewertungsportal Yelp hatte nach Übernahme von Qype, Beiträge von Kunden eigenmächtig gefiltert. Dies führte dazu, dass übernommene Bewertungen nicht mehr in eine Gesamtbewertung bei Yelp einbezogen wurden. Zahlreiche Gewerbetreibende hatten darunter zu leiden, so auch der überregionale Fahrdienstbetreiber, ShuttlePool GmbH.
    Folge für ShuttlePool, nur noch ein knapp zwei Jahre alter negativer Beitrag wurde in den Vordergrund gesetzt und alle anderen Beiträge verdeckt und als „nicht empfohlen“ gekennzeichnet. Gleichzeitig führt Yelp die übrigen Beiträge nicht mehr in die Gesamtbewertung ein, die in der Benotung durch Sterne zum Ausdruck gebracht werden.
    Auf Anfragen von ShuttlePool reagierte Yelp nur mühsam mit standardisierten E-Mails.
    ShuttlePool beauftragte eine Berliner Anwaltskanzlei und stellte einen Antrag auf Einstweilige Verfügung vor dem Landgericht Hamburg. Das Landgericht Hamburg gab dem Antrag statt und begründete die Entscheidung, dass durch dieses Handeln das allgemeine Persönlichkeitsrecht bzw. Unternehmenspersönlichkeitsrecht verletzt wird und zu unterlassen sei. Yelp darf die Beiträge nicht filtern. Auch in der Darstellung der gefilterten Beiträge als „momentan nicht empfohlen“, sieht das Gericht den Fortbestand eines Ansehensverlustes, da hinreichende Anknüpfungspunkte für diese fehlende Empfehlung nicht erkennbar sind. (Landgericht Hamburg AZ 324 O 63/14)
    ShuttlePool blickt nun gespannt auf die Maßnahmen aus Irland, dem Geschäftssitz von Yelp. So lange stehen die Bewertungen jedoch noch buchstäblich „in den Sternen“.

    Über:

    Shuttlepool GmbH
    Frau Michaela Prosi
    Industriestraße 25
    64569 Nauheim
    Deutschland

    fon ..: 061529989999
    fax ..: 0615299899991
    web ..: http://www.shuttlepool.com
    email : info@shuttlepool.com

    ShuttlePool GmbH ist überregionaler Anbieter von Mobilitätsdienstleistung und Betreiber des Buchungsportals www.shuttlepool.com für Taxi- und Mietwagendienste, Flughafentransfer, Helikopter- Service, Rundflüge und Rundfahrten, Bus-Charter.
    Über das von ShuttlePool entwickelte Buchungsportal www.shuttlepool.com buchen Privat- und Geschäftsreisende individuell ihren eigenen Transfer und können zwischen verschiedenen Fahrzeugstandards und Optionen wählen. So sind auch CO2-Neutrale Fahrdienste optional auswählbar.
    Für eine zuverlässige Ausführung arbeitet ShuttlePool GmbH mit angeschlossenen Servicepartnern zusammen, die mit eigenen Fahrzeugen und Fahrpersonal im Rahmen eines von ShuttlePool entwickelten Servicestandards tätig sind. Unter anderem erhalten diese Servicepartner Unterstützung mit einem von ShuttlePool entwickelten Disponierungssystem, das auf dem Buchungssystem aufbaut und die administrative Tätigkeit der Unternehmen sicher unterstützt.
    ShuttlePool baut sein Dienstleistungssegment und die Tätigkeitsregionen systematisch aus.
    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Shuttlepool GmbH
    Frau Michaela Prosi
    Industriestraße 25
    64569 Nauheim

    fon ..: 061529989999
    web ..: http://www.shuttlepool.com
    email : presse@shuttlepool.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Ihr-Feriendomizil.com verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    ShuttelPool erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Yelp.

    veröffentlicht am 18. März 2014
    Content wurde auf Ihr Feriendomizil 278 x angesehen • ID-Nr. 1680

    Schlagwörter: , , , , , ,